Rechtsanwältin

Katrin Juhl

Familienrecht, Erbrecht, Seniorenrecht, Verwaltungsrecht

Rechtsanwältin Katrin Juhl,

die Familienanwältin, berät und begleitet in allen Fragen des Familien-, Erb- und Seniorenrechts.

Durch ihre jahrelange Erfahrung, mit juristischem Sachverstand, Ruhe und dem nötigen Fingerspitzengefühl kann sie familiäre Konflikte einer Lösung zuführen. Dabei muss es nicht immer in einem gerichtlichen Verfahren enden.

Katrin Juhl • Rechtsanwältin

RA Katrin Juhl

"Das Aussortieren des Unwesentlichen ist der Kern aller Lebensweisheit."
Laotse

Rechtsanwältin Juhl ist zugelassen an allen Gerichten bundesweit und hat ihren Kanzleisitz im Gerichtsbezirk des Oberlandesgerichts Hamm. Sie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Hamm und im Herforder Anwaltsverein. An der Hagen Law School absolviert sie den Fachanwaltskurs für Familienrecht. Nebenberuflich hält sie Vorträge im Erbrecht und Verwaltungsrecht. Sie spricht Englisch und Spanisch.

  • Beruflicher Werdegang

    Studium der Rechtswissenschaften in Kiel
    Mitarbeit in einer Anwaltskanzlei in Vigo/Spanien
    Referendariat mit Stationen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg
    Referentin im Abgeordnetenbüro im Deutschen Bundestag in Berlin
    Rechtsreferentin in der landeskirchlichen Verwaltung in Bielefeld und Detmold

  • Qualifikationen

    Dozentin in der Erwachsenenbildung

  • Rechtsgebiete

    Familienrecht, Seniorenrecht, Erbrecht, Kindschaftsrecht

Meine Rechtsgebiete

Familienrecht

Familie hat jeder - leider läuft nicht immer alles rund. Bei Trennung und Scheidung, sowie in unterhaltsrechtlichen Fragen findet Frau Rechtsanwältin Juhl Lösungen, außergerichtlich oder gerichtlich, die dazu führen, dass möglichst alle Beteiligten damit gut weiter leben können, denn die Familie behält man, auch wenn sich die Wege trennen. Für den Fall, dass Sie sich vor Eheschließung beraten lassen möchten, um rechtliche Probleme während der Ehezeit zu verhindern, berät Frau Rechtsanwältin Juhl Sie kompetent und zielgerichtet und mit Augenmaß.


Erbrecht

Was ist ein Berliner Testament? Wer bekommt den Pflichtteil und wie hoch ist er? Erben auch die Stiefkinder? Was kann man tun, um den Nachlass zu Lebzeiten gerecht und kostenneutral unter den Erben aufzuteilen. Der Erbfall ist eingetreten, Sie sind Mitglied einer Erbengemeinschaft und möchten wissen, welche Rechte und Pflichten sich daraus ergeben? Dann kommen Sie gern zum Beratungstermin. Frau Rechtsanwältin Juhl berät Sie gern und kompetent zu allen erbrechtlichen Fragen.

Betreuungsrecht

Gesetzliche Betreuung kann mit vielen Problemen für die Betreuten und ihre Familien verbunden sein. Außerdem verursacht sie, wenn Vermögen vorhanden ist, mit hohe Betreuer- und Verfahrenskosten. Wie man durch eigene Gestaltung und die rechtzeitige Erteilung von Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung Streit und Missverständnisse verhindert, darüber berät Sie Frau Rechtsanwältin Juhl in einem ausführlichen Gespräch in ihren schönen Kanzleiräumen. Sie trägt die Dokumente in das Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer ein und hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit älter werdenden Familienangehörigen. Als Betreute sollten Sie sich nicht scheuen, Frau Rechtsanwältin Juhl zu kontaktieren, denn Betreuung muss nicht auf Dauer sein. Wenn Sie lieber einen anderen Betreuer hätten oder jemanden gefunden haben, der die Betreuung ehrenamtlich übernimmt, hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Juhl bei der Wahl des richtigen Verfahrens und führt Sie sicher durch das komplexe Rechtsgebiet. Entscheidend ist, die Fähigkeit den Willen zu bekunden .

Sozialrecht

Ärger mit dem Jobcenter? Ablehnender Sozialhilfebescheid oder keine Anerkennung von BAföG? Manchmal hilft nur eine Untätigkeitsklage vor dem Sozialgericht. Ein Kostenrisiko besteht nicht, da Frau Rechtsanwältin Juhl - bei Aussicht auf Erfolg der Rechtsverfolgung - für Sie Verfahrenskostenhilfe beantragt. In Deutschland hat jeder das Recht auf rechtliches Gehör gegenüber dem Staat und seinen Einrichtungen vor Gericht und nicht nur der, der es sich leisten kann.

Wie Siezu Recht kommen

Ihr Anliegen

ist bei mir in den besten Händen und wird prompt bearbeitet. Schnell, kompetent und vertraulich.

Die Möglichkeiten

Viele Dinge lassen sich in Gesprächen und außergerichtlichen Vereinbarungen zur Zufriedenheit aller regeln. Man sollte nicht vergessen, dass die Familie auch gute Zeiten hatte.

Alles Weitere

Wenn die Liebe geht, muss nicht unbedingt der Streit kommen. Die Familienanwältin hilft dabei, die ersten Verletzungen und das Gefühlschaos nach frischer Trennung zu versachlichen und den Blick nach vorn zu richten.

Die Rechtsprechung

Die
Düsseldorfer Tabelle
und
Leitlinien des OLG Hamm

  • Paare, die eine Trennung und Scheidung vernünftig vollziehen, können sich später unbefangen wiederbegegnen und guten Umgang miteinander und mit ihren Kindern pflegen.

  • Wie trennen wir unsere Verbindlichkeiten. Wer kündigt den Mietvertrag. Brauchen wir eine Trennungsvereinbarung? Wie teilen wir unser Vermögen und den Hausrat? Alles Fragen die es zu klären gilt.

  • Eine Scheidung oder Trennung ist das schmerzvolle Ender iener Beziehung, aber es gibt ein Leben nach der Scheidung.

Häufige Fragen

Nur wohlhabende Menschen können sich einen Anwalt leisten?

Das ist glücklicherweise nicht so. Jeder hat das Recht auf Rechtsberatung. Wenn er bedürftig ist und die Sache Aussicht auf Erfolg hat, vergibt das Amtsgericht Beratungshilfe. Im gerichtlichen Verfahren gibt es die Möglichkeit Verfahrenskostenhilfe zu beantragen. Den Vordruck finden Sie hier.

Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen?

Die Familienanwältin arbeitet wie alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte auf der Grundlage der Gebührenordnung für Rechtsanwälte, die genau festlegt, welche Gebühr anzusetzen ist. Daher kann ich Ihnen in den meisten Fällen vorab darlegen, welche Kosten auf Sie zu kommen.
Rechtsschutzversicherungen minimieren das Kostenrisiko für die Mandanten.

Warum brauche ich Rechtsberatung?

Die Trennung von einem Partner hat meist erhebliche Auswirkungen. So gilt es, die Unterhaltsansprüche von Partnern, minderjährigen oder volljährigen Kindern zu ermitteln, geltend zu machen oder abzuwehren.
Die Auseinandersetzung von Vermögen und des Hausrates, die Regelung zur Verteilung der erworbenen Rentenanwartschaften und auch die Regelung von Sorge- und Umgangsrecht hinsichtlich der Kinder sind einige weitere Aspekte.

Gibt es Honorarvereinbarungen?

In besonderen Fällen können auch Honorarvereinbarungen geschlossen werden.

Ich brauche anwaltliche Unterstützung. Wie gehe ich vor?

Zu ersteinmal müssen Sie einen Termin mit mir vereinbaren. In dem Erstkontakt besprechen wir Ihr spezifisches Problem und die Möglichkeiten eines weiteren Vorgehens und Erfolgsaussichten.

Ich bin nahezu mittellos.

Über die Prozesskostenhilfe (PKH) kann gem. §§ 114 ff. ZPO einkommensschwachen Personen eine finanzielle Unterstützung zur Durchführung von Gerichtsverfahren gewährt werden. Prozesskostenhilfe kommt in Betracht, wenn eine Verfahrenspartei nicht in der Lage ist, die Gerichtskosten und die ggf. erforderlichen eigenen Anwaltskosten für den Prozess aufzubringen.

Ihre Nachricht

 

Wie wir zueinander finden

Wenn Sie Rechtsberatung suchen oder grundsätzliche, rechtliche Fragen zu ihrer speziellen Lebenssituation haben, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Rechtsanwältin Katrin Juhl
  • Kattenschling 26
  • 32049 Herford
Kontakt
  • Telefon: 05221-7648031
  • Fax: 05221-7648032
  • E-Mail: info@familienrecht-juhl-herford.de
  • Internet: www.familienrecht-juhl-herford.de

Sind Sie bereit? Machen Sie den ersten Schritt.